Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Andreas Lutherers – Feldweg I
Empfehlung
2.350,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers zweite exklusive Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 30 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Feldweg I“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schatten- ebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Feldweg I“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Feldweg I“ Mixed Media hinter Echtglas, 60 x 60 cm, Gewicht: 4 kg, limitierte Auflage 30 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (63 x 63 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 4 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Andreas Lutherer – Sommerrot
Empfehlung
2.450,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers neueste Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 20 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Sommerrot“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schattenebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Sommerrot“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 20 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Mixed Media hinter Echtglas, Gewicht: 4 kg, limitierte Auflage 20 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (63 x 63 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Andreas Lutherer – Fanes
Aktuell
2.590,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers dritte exklusive Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 20 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Fanes“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schattenebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Fanes“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 20 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Mixed Media hinter Echtglas, Gewicht: 8 kg, limitierte Auflage 20 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (103 x 43 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Philippi, Loom Vase XL, Edelstahl
Top-Produkt
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vielseitige Vase. Edle Skulptur. Und immer ein dekorativer Blickfang. Trendiges Edelstahl-Design mit markanten Aussparungen und innen orangefarben lackiert. Jede Vase ein Unikat. Wie eine kunstvoll gestaltete Säule erhebt sich der schlanke Edelstahl-Zylinder. Ringsum raffinierte Aussparungen verleihen der LOOM Vase Leichtigkeit und Transparenz, mit der Optik einer eleganten Skulptur. Über fünf Etagen versetzt angeordnet, können Sie in den Aussparungen Blumen verschiedener Größe arrangieren. So zaubern Sie auch mit nur wenigen Blumen wunderschöne Akzente – und ersparen sich teure Sträuße. Stabiler Stand auch für einzelne, hochgewachsene Blumen, Ziergräser, Zweige, ... Lilien und Orchideen, bizarres Astwerk oder Kiefernwedel, Kirsch- und Hagebuttenzweige werden kippsicher aufrecht gehalten. Ideal auch als Schmuck Ihrer Festtagstafel: Durch die Aussparungen wird kein Blick versperrt. Raffiniert kontraststark. Außen hochglanzpolierter Edelstahl, innen leuchtend orangefarben lackiert, entsteht durch die besondere Form ein interessantes Spiel aus trendigem Farbeffekt und kühlem, metallischem Glanz. Das kräftige Orange kommt durch die Ausschnitte intensiv zum Vorschein. Je nach Blickwinkel entsteht so ein variantenreiches Bild, das den kunstvoll skulpturalen Charakter der Vase unterstreicht. Dekorativ auch pur als Skulptur. Fünf Aussparungen prägen die obere Partie. Betont schlichte, glatte Basis in Röhrenform. Aus hochglänzendem 430-Edelstahl. Misst 39 cm H, 9 cm Ø. Wiegt 650 g. Einfach mit einem weichen Tuch zu reinigen. Design: Andreas Ostwald. Von Philippi/Germany.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot