Angebote zu "Bild" (1.048 Treffer)

Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Highlight
149,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Aludibond

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wrobel-Leipold, Andreas: Warum gibt es die Bild...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.06.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Warum gibt es die Bild-Zeitung nicht auf Französisch?, Titelzusatz: Zu Gegenwart und Geschichte der tagesaktuellen Medien in Frankreich, Auflage: 2010, Autor: Wrobel-Leipold, Andreas, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften // VS Verlag fr Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frankreich // Gesellschaft // Wirtschaft // Medientheorie // Medienwissenschaft // Internationale Beziehungen, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 172, Informationen: Paperback, Gewicht: 258 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Beliebt
579,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Fotofrottage

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Normaler Schwachsinn
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben ist kein Zuckerschlecken! Aber mit einer gesunden Portion Irrsinn lässt es sich gut aushalten. Andreas Prüstel enttarnt - mal sanftmütig, mal schonungslos - das alltäglich Schwachsinnige im vermeintlich Normalen. So entlockt er uns Bild für Bild einen heilsamen Lacher. Dieser Band enthält seine besten Cartoons aus Eulenspiegel, Zitty, taz, Nebelspalter, Spiegel-Online, Focus, Sächsische Zeitung u.v.a.m. Alles Cartoons, die das Leben so schreibt. Ein Muss für jeden normal Irren.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Topseller
379,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Fotofrottage

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lou Andreas-Salomé. Bild im Umriss
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet eine Einführung in Lou Andreas-Salomés signifikanten Beitrag zur modernen Denkform und Kultur am Beginn des 20. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen detaillierte Untersuchungen von drei wegweisenden Arbeiten ihrer kritischen und autobiographischen Prosa - ein Essay (Der Mensch als Weib), ein Reise-Tagebuch (Russland mit Rainer) und ein Erinnerungsbuch (Rainer Maria Rilke). Zentrale Themenstellungen und Denkfiguren in diesen Arbeiten werden sorgfältig gedeutet. Sie dienen der kritischen Einordung von Andreas-Salomés Werk im Kontext damaliger wie auch aktueller Problemstellungen. Dazu werden weiterhin "Begleitlektüren" eingefügt, und zwar von Zeitgenossen (unter ihnen Nietzsche, Bergson, Freud und Benjamin) wie auch von heutigen Autoren (insbesondere Luce Irigaray, Julia Kristeva und Elizabeth Grosz). Besondere Aufmerksamkeit richtet die Untersuchung auf Andreas-Salomés offenen und dynamischen Einsatz von vielschichtigen Bilderwelten. Sie werden hier mit Bezug auf die emblematische Tradition, die Lebensphilosophie und die Psychoanalyse erläutert. Damit gelang es Andreas-Salomé, Erfahrungen auf neue Weise zu erfassen und herausfordernde Revisionen u.a. von Geschlecht und Sexualität, kultureller Differenz und Religion, Narzissmus und Kreativität herbeizuführen. Wie die Untersuchung zeigt, entwickelte Andreas-Salomé ein komplexes Denkmodell der "doppelten Richtung" von rigorosem Denken und imaginativer Nuancierung. Ihre "Ästhetik des Bildens", ist der anspruchsvolle Versuch einer bedeutenden Intellektuellen, Schriftstellerin und Psychoanalytikerin, neue Wege zur Lösung moderner Problemstellungen zu gewinnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Beliebt
579,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Acryl

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
EISKLETTERFÜHRER TIROL - 2. Auflage 2018 - Berg...
41,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Tirol bietet die absoluten Eiskletter-Hotspots der Alpen. Die zweite Auflage dieses beliebten Standardwerks stellt die interessantesten Eisfälle im Gebiet zwischen dem Wilden Kaiser und dem Kaunertal vor. Der Umfang des Buches hat sich um ca. 50% erhöht, denn in fast allen Regionen, insbesondere in den Eiskletter-Eldorados Zillertal, Stubaital, Pitztal und Ötztal sind neue großartige Touren dazugekommen. Auch die Tourenbeschreibungen wurden modernisiert und sind nun stark bildbetont (Topoinformation direkt auf dem Übersichtsbild vom jeweiligen Eisfall). Auf diese Art kann man sich ein sehr genaues Bild von den Anstiegen machen. Das Portfolio der Anstiege reicht vom gut gesicherten Drytooling-Klettergarten, über klassische Wasserfälle bis hin zu langen, teils kombinierten Mixedrouten an hohen Alpengipfeln. Also die Eisgeräte und Steigeisen schleifen und auf zu den neuen Eis-Abenteuern in Nordtirol! Autor/in: Axel Jentzsch-Rabl, Andreas Jentzsch, Bernhard Schiestl ISBN: 978-3-902656-23-0 510 Seiten 2. Auflage 2018

Anbieter: Shopping24
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Bestseller
149,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Acryl

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Lou Andreas-Salomé. Bild im Umriss
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet eine Einführung in Lou Andreas-Salomés signifikanten Beitrag zur modernen Denkform und Kultur am Beginn des 20. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen detaillierte Untersuchungen von drei wegweisenden Arbeiten ihrer kritischen und autobiographischen Prosa - ein Essay (Der Mensch als Weib), ein Reise-Tagebuch (Russland mit Rainer) und ein Erinnerungsbuch (Rainer Maria Rilke). Zentrale Themenstellungen und Denkfiguren in diesen Arbeiten werden sorgfältig gedeutet. Sie dienen der kritischen Einordung von Andreas-Salomés Werk im Kontext damaliger wie auch aktueller Problemstellungen. Dazu werden weiterhin "Begleitlektüren" eingefügt, und zwar von Zeitgenossen (unter ihnen Nietzsche, Bergson, Freud und Benjamin) wie auch von heutigen Autoren (insbesondere Luce Irigaray, Julia Kristeva und Elizabeth Grosz). Besondere Aufmerksamkeit richtet die Untersuchung auf Andreas-Salomés offenen und dynamischen Einsatz von vielschichtigen Bilderwelten. Sie werden hier mit Bezug auf die emblematische Tradition, die Lebensphilosophie und die Psychoanalyse erläutert. Damit gelang es Andreas-Salomé, Erfahrungen auf neue Weise zu erfassen und herausfordernde Revisionen u.a. von Geschlecht und Sexualität, kultureller Differenz und Religion, Narzissmus und Kreativität herbeizuführen. Wie die Untersuchung zeigt, entwickelte Andreas-Salomé ein komplexes Denkmodell der "doppelten Richtung" von rigorosem Denken und imaginativer Nuancierung. Ihre "Ästhetik des Bildens", ist der anspruchsvolle Versuch einer bedeutenden Intellektuellen, Schriftstellerin und Psychoanalytikerin, neue Wege zur Lösung moderner Problemstellungen zu gewinnen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Aktuell
379,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Acryl

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Mathematische Instrumente
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor des vorliegenden Bandes Andreas Wilhelm Gottfried Galle ( 22. Juni 1858 in Breslau, 8. Mai 1943 in Potsdam) war Geodät. Er beschreibt arithmetische Apparate, Rechenmaschinen, Meßrollen, Rechenapparate, Differenzialapparate, Kurvenmesser, Flächenmesser, Apparate zur harmonischen Analyse, Integraphen u.a. mehr in Wort und Bild. Illustriert mit 88 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kollektion Wiedemann Bild "ANDREA
Bestseller
379,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Aludibond

Anbieter: Zurbrüggen
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Normaler Schwachsinn
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben ist kein Zuckerschlecken! Aber mit einer gesunden Portion Irrsinn lässt es sich gut aushalten. Andreas Prüstel enttarnt - mal sanftmütig, mal schonungslos - das alltäglich Schwachsinnige im vermeintlich Normalen. So entlockt er uns Bild für Bild einen heilsamen Lacher. Dieser Band enthält seine besten Cartoons aus Eulenspiegel, Zitty, taz, Nebelspalter, Spiegel-Online, Focus, Sächsische Zeitung u.v.a.m. Alles Cartoons, die das Leben so schreibt. Ein Muss für jeden normal Irren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Andreas Lutherers – Feldweg I
Angebot
2.350,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers zweite exklusive Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 30 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Feldweg I“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schatten- ebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Feldweg I“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Feldweg I“ Mixed Media hinter Echtglas, 60 x 60 cm, Gewicht: 4 kg, limitierte Auflage 30 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (63 x 63 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 4 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Inszenierung von Wirklichkeit in Filmen And...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Andreas Dresen ist ein Regisseur und Autor, der in seinen Filmen gerne auf Aktuelles und Politisches reagiert, Tendenzen der Zeit aufgreift und kommentiert. Authentizität der Figuren und der Handlung stehen im Zentrum der inszenatorischen Arbeit Dresens. In dieser Arbeit wird die Authetizitätswirkung der Filme Andreas Dresens untersucht. Es wird erläutert, mit welchen inszenatorischen Mitteln in seinen Filmen eine authentische Wirkung erzielt wird. Die Art des Realismus in Dresens Filmen wird analysiert und in den Kontext des filmischen Realismus-Diskurses gestellt. Zudem wird untersucht, welche Elemente der Wirklichkeit in den Filmen Dresens inszeniert werden und welches Bild von Wirklichkeit durch diese Darstellung im Einzelnen vermittelt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Andreas Lutherer – Sommerrot
Angebot
2.450,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers neueste Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 20 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Sommerrot“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schattenebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Sommerrot“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 20 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Mixed Media hinter Echtglas, Gewicht: 4 kg, limitierte Auflage 20 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (63 x 63 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Würzburger Beiträge zur Kestenberg-Forschung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der modernen Kestenberg-Forschung ist fest mit dem Namen Andreas Eschen verbunden. Als Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der In- ternationalen Leo-Kestenberg-Gesellschaft (IKG) (2009) sowie Mitherausgeber des IKG-Newsletters (seit dem Kestenberg-Gedenkjahr 2012) hat er das Profil der IKG nachhaltig geprägt und den Wandel zu einem modernen, kritischen Kestenberg-Bild mit eigenen grundlegenden und innovativen wissenschaftlichen Beiträgen sowie bei- spielhaften kulturgeschichtlich orientierten Publikationen begleitet.Weggefährten und Freunde fühlen sich geehrt, ihrem international renommierten Mitglied eine Festgabe zu seinem 65. Geburtstag zu überreichen, um damit ihren Dank für das unermüdliche Engagement von Andreas Eschen bei der Vorbereitung und Durchführung internationaler Kestenberg-Konferenzen zum Ausdruck zu bringen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Andreas Lutherer – Fanes
Unser Tipp
2.590,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Werk, das aus jeder Perspektive anders erscheint. Andreas Lutherers dritte exklusive Edition. Die erste ist bereits ausverkauft. 20 Exemplare. ANDREAS LUTHERER (*1962) hat sich mit seinem unverwechselbaren Stil einen festen Platz in der internationalen Kunstszene erarbeitet. Von Frankreich über die USA bis nach Südkorea, von Kanada über die Niederlande bis nach Österreich: Einzelausstellungen und Messen tragen seine Werke in alle Welt und erzielen hervorragende Preise. Auftragsarbeiten können bis zu 30.000 € kosten. Enorme Tiefenwirkung dank außergewöhnlicher 3D-Technik. Seine Mixed-Media-Werke hinter Glas sind einzigartige Arrangements von einzelnen fotografischen Elementen auf mehreren Ebenen. Jede Blume, jeder Halm wird dafür einzeln fotografiert, bearbeitet und am Rechner zu einer Farbkomposition zusammengesetzt. Für die Edition „Fanes“ druckt der Künstler seine Kompositionen rückseitig auf zwei Echtglasscheiben, die mit einem Abstand von ca. 1,5 cm schwebend in einer von ihm selbst entwickelten Rahmung (mit Aufhängevorrichtung) montiert werden. Die hintere Platte hat dabei wiederum einen Abstand von ca. 1,5 cm zur Rückwand des Rahmens, so dass eine sehr spannende Wirkung durch Licht und Schatten erzielt wird. Eine Veränderung des Blickwinkels verschiebt Bild- und Schattenebene gegeneinander. Eine Technik, die nicht nur künstlerisch so noch nie verwendet wurde, sondern auch handwerklich sehr aufwändig ist. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. „Fanes“ ist unverkennbar eine Glasarbeit von Lutherer. 20 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Mixed Media hinter Echtglas, Gewicht: 8 kg, limitierte Auflage 20 Exemplare, in schwebender Galerierahmung (103 x 43 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot